Wärmepumpen

Ist die schlau, Mann: Die moderne Wärmepumpe ist ein faszinierender physikalischer Trickser.
Grob vereinfacht dargestellt nutzt sie die natürliche Wärme des Grundwassers, des Erdreichs oder der Luft für Ihre Heizung oder zur Warmwasserbereitung aus. Die Umwelt macht quasi möglich, dass Ihnen warm ums Herz wird, während sie auch noch Ihre Heizungsenergiekosten reduziert. Wie das funktioniert?
Indem die Wärmepumpe (entgegen allen Naturgesetzen) Wärme gegenläufig zum Temperaturgefälle verschieben kann. Erinnern Sie sich? In der Schule nannte man das den
„Joule-Thomson-Effekt“.
In Physik immer eine 5 gehabt, aber trotzdem interessiert?
Dann bekommen Sie spannende Nachhilfe mit tollem Spar- und Umweltschon-Effekt direkt bei uns im Haus oder vorab auch schon mal unter folgendem Link unseres Partners: