Auf Sylt scheint die Sonne öfter als anderswo? Das Licht kommt Ihnen heller vor? Die Tage länger? Korrekt! Nicht der wichtigste, aber ein guter Grund, um sich genau hier mit der „Photovoltaik“ zu beschäftigen. Dabei wird Lichtenergie in elektrische Energie umgewandelt mithilfe von Solarzellen aus Halbleitermaterialien. Meist wird dafür Silizium verwendet, das besonders umweltverträglich in der Verarbeitung und auf der Erde als Rohstoff reichlich vorhanden ist. Was Sie davon haben? Das gute Gefühl, fossile Energien zu sparen, CO2- und schadstofffrei produziertes Energie zu nutzen, also ein wirklich gutes Gewissen. Das wollen Sie auch haben? Lassen Sie sich gern beraten von unseren Fachleuten. Weiterführende Infos finden Sie auch unter folgendem Link unseres Partnerunternehmens: